Tierenergetik

 

Vom Beginn an habe ich mit meiner Energiearbeit immer wieder Tiere unterstützen dürfen und sehr schnell gemerkt, dass diese sensationell auf meine energetischen Behandlungsmethoden und Hilfsmittel ansprechen.

Mittlerweise gehört die Arbeit mit den Tieren zu meinem Alltag. Angefangen von Hunden und Katzen in meinem unmittelbaren Umfeld durfte ich bisher mit Pferden arbeiten, sogar ein kleiner Vogel war nach einem gehörigen Crash gegen eine Fensterscheibe für die energetische Unterstützung sichtlich dankbar.

Die Arbeit mit und an den Tieren funktioniert in der Regel so, dass ich anhand eines Fotos die benötigten Methoden und Hilfsmittel austeste und diese Energien dann über dieses Foto an das Tier übertrage.

Sehr oft ist es so, dass die Tiere binnen weniger Stunden von Ihren Symptomen befreit und wieder frisch und fröhlich sind. Bei größeren Wehwehchen arbeite ich kontinuierlich so lange mit dem Tier, bis die Probleme gelöst sind.

Besonders stolz bin ich auf einige Fälle, wo Tiere bereits als unheilbar eingestuft wurden und darum von ihren Frauchen bzw. Herrchen schon fast aufgegeben wurden, nach einer intensiven Betreuung, heute aber gesund und quietschlebendig sind.

Im Zuge meiner Arbeit mit den Tieren arbeite ich eng mit unserer Tochter Manuela zusammen. Manuela hat eine mehrjährige Ausbildung in Tierkommunikation und Energetik absolviert und widmet sich vorrangig dem Wohlergehen von Tieren.

Nähere Informationen finden Sie unter: www.herzensverbindung.at

 

Tierenergetik_1Tierenergetik_2Tierenergetik_3